Artboard 1
GESCHICHTE
16 JAHRE INNOVATION IM DIENSTE DER UNTERNEHMEN

DIE GESCHICHTE DER IBT GROUP

  • 2000: Die IBT Group wird von Ilario Vigani, dem heutigen Präsidenten und CEO der Gruppe mit der Zielsetzung gegründet, hocheffiziente Lösungen für den Bereich der Stromerzeugung und der Unternehmens-Konnektivität zu entwickeln.

  • 2001: Das Unternehmen baut seine Geschäftsbeziehungen mit Siemens Communications (heute Unify) aus, wird exklusiver Partner für die Capstone Turbine Corporation in Italien und führt die innovative Technologie von Capstone in Italien ein.

  • 2002: Die IBT Group installiert die erste Anlage zur eigenen Stromerzeugung mit Kraft-Wärme-Kopplung in Italien, die auf der Technologie der „ölfreien“ Mikrogasturbinen beruht.

  • 2007: Die IBT Group erschließt sich den ausländischen Markt und gründet die IBT EUROPE mit Sitz in Klagenfurt in Österreich mit der Absicht, ihre Lösungen in ganz Europa zu vermarkten.

  • 2013: Die IBT Group fusioniert mit der IBT EUROPE GmbH, um neue Märkte zu erschließen und strategische Unternehmenswerte zu entwickeln.

  • 2015: Heute ist die IBT Group mit Niederlassungen in Klagenfurt und in Treviso einer der großen Player im Bereich der Entwicklung hocheffizienter grüner Lösungen, mit Schwerpunkt auf KWK-Anlagen, KWKK-Anlagen und UC-Systemen.